Tu sei qui

Gewerkschaft

SGBCISL stellt Themen für 2020 vor

241

998

0

1

Traditionelle Pressekonferenz zu Jahresbeginn: Einsatz für mehr Gerechtigkeit um Umverteilung! Landessekretariat stellt Themen und Ziele des SGBCISL für 2020 vor. 2019 mehr als 54.000 Mitglieder!

Herausforderung Klimakrise

194

893

0

1

Interregionaler Gewerkschaftsrat erörtert die Auswirkungen des Klimawandels auf die Arbeitswelt im Alpenraum.

Langjähriger Gewerkschaftsjugendaustausch in Bozen erfolgreich fortgesetzt

258

1573

0

1

Mitte Mai trafen sich junge Gewerkschafterinnen aus Südtirol, Österreich und Deutschland zum Austausch in Bozen. Sie diskutierten Aspekte der Berufs- und Lehrlingsausbildung und besichtigten zeitgeschichtliche Stätten.

Wechsel an der Spitze

348

952

0

1

Michele Buonerba übernimmt zur Mandatshälfte wie von den Satzungen vorgesehen den Vorsitz von Dieter Mayr. "Mit Überzeugung und Kraft weiterarbeiten" . Im Bild Michele Buonerba, Luigi Sbarra und Dieter Mayr

Impressionen von der Kundgebung in Rom

365

1163

0

1

Einige Bilder von der einheitlichen Großkundgebung von CGIL CISL und UIL vom 9. Februar in Rom für Arbeit und einen Kurswechsel der Regierung. Auch der SGBCISL war vertreten.

SGBCISL-Sitz in Bozen am 1. Februar wegen Umbauarbeiten geschlossen

248

1193

0

1

Aufgrund von Umbauarbeiten bleibt der SGBCISL-Landessitz in der Siemensstraße in Bozen am Freitag, den 1. Februar 2019 ganztägig geschlossen.

Impressionen von der 70-Jahr-Feier

270

1346

0

1

Der SGBCISL hat am 16. Oktober im NOI Techpark mit  Mitarbeitern, Delegierten und Gästen sein 70jähriges Bestehen gefeiert.

16. Oktober: der SGBCISL feiert seinen 70.

300

1568

0

1

70 Jahre SGBCISL, 70 Jahre Gewerkschaftsarbeit, Solidarität und sprachgruppenübergreifende Zusammenarbeit in Südtirol. Das Veranstaltungsplakat

Sommerschließungen der SGBCISL-Büros

342

2329

0

1

Eine Übersicht der Büroschließungen der Sitze im "Ferragosto"-Zeitraum.

8. März: "Konkrete Verbesserungen für die Frauen erzielen"

379

2761

0

1

Frauengruppe im SGBCISL: Frauen haben auch in der Arbeitswelt Probleme. Diese anzugehen ist in gesamtgesellschaftlichem Interesse.

Pagine