Tu sei qui

Aktuelles

Haushaltsgesetz 2020: Gewerkschaften treffen Landtagsfraktionen

1

127

0

1

Die Gewerkschaften möchten bestimmte gewerkschaftliche Vorschläge und Forderungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Wohnpolitik ins Haushaltsgesetz für 2020 bringen.

Informationen rund um das Arbeitslosengeld: Was es zu wissen gilt!

4

1003

0

1

Unser Flugblatt fasst wichtige Infos zum Arbeitslosengeld zusammen: Voraussetzungen, Antragstellung, notwendige Unterlagen uvm.

Arbeitsvertrag und Lohnstreifen – du verstehst nur Bahnhof? Wir können helfen!

4

234

0

1

YoungSGBCISL hat Infoblätter zu den Themenbereichen Arbeitsvertrag und Lohnstreifen erstellt.

Neues Vergabegesetz - "Der Schutz der Arbeit zählt nicht"

11

240

0

1

Das Sekretariat des SGBCISL kritisiert das neue Landesvergabegesetz: "Es verschlechtert den Schutz der Arbeit!"

Online-Test des AFI misst Stresspegel und bietet Tipps für den Umgang mit Stress

14

302

0

1

Über den Online-Fragebogen "Stressometer" des AFI können Interessierte ihren Stresspegel vergleichen und Tipps für einen besseren Umgang mit Arbeitsstress erhalten: www.stressometer.it

Pendlergeld: Die Anträge müssen innerhalb 29. März eingereicht werden!

41

818

0

1

Die Anträge auf Pendlergeld für das Bezugsjahr 2018 müssen vom 21. Jänner bis zum 29. März 2019 eingereicht werden. Link: SGBCISL-Infoflugblatt

Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr

41

489

0

1

Wir wünschen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

"Frei von Gewalt am Arbeitsplatz"

33

515

0

1

 "Frei von Gewalt am Arbeitsplatz", so das Motto der Frauengruppen von AGB/CGIL, SGBCISL und SGK-UIL für den 25. November, den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Gefordert wird ein Landesgesetz gegen Mobbing.

„Für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen!“

33

724

0

1

„In dieser Legislaturperiode müssen die Anliegen der Arbeitnehmer und Rentner in den Mittelpunkt“, so die Forderung des SGBCISL an den neuen Südtiroler Landtag. Dies vor allem über die politische Unterstützung für den Pakt für Südtirol, der darauf abzielt, die Umverteilung der Einkommen vor dem Hintergrund einer steigenden Prekarisierung sowie zunehmender sozialer Ungleichheiten zu fördern.

"Künftige Landesregierung muss unsere Themen angehen"

32

831

0

1

Der SGBCISL wird sich gegenüber dem neu gewählten Landtag für die Umsetzung der gewerkschaftlichen Forderungsplattform einsetzen.

Pagine